R16-Motoren



Motoren
Ausstattung Leistung Hubraum Höchstgeschwindigkeit Max. Drehmoment
R16 GL, GLS 55 PS 1.470 cm³ 140 km/h 105 Nm bei 2.800 1/min.
R16 L, TL, TA 65 PS
67 PS
1.565 cm³ 146 km/h
148 km/h
127 Nm bei 3.000 1/min.
R16 TS 83 PS
85 PS
1.565 cm³ 165 km/h 120 Nm bei 3.500 1/min.
R16 TX 90 PS
93 PS
1.647 cm³ 170 km/h 129 Nm bei 4.000 1/min.

Der Motor des R16 war der erste Renault-Motor, welcher komplett aus Aluminium gefertigt wurde. Er wurde auch im Lotus Europa, im Renault Alpine und in deren Rennsportvarianten mit einem Leistungsvolumen von bis zu 172 PS eingesetzt.

Renault
Renault 16 (1965–1980)
R16
Hersteller: Renault
Produktionszeitraum: 1965–1980
Klasse: Mittelklasse
Karosserieversionen: Schrägheck,
fünftürig
Motoren: siehe Motoren
Länge: 4.240 mm
Breite: 1.628 mm
Höhe: 1.450 mm
Radstand: Links: 2.720,
Rechts: 2.650 mm
Leergewicht: 980-1.060 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: Renault 20